Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag Schäfer Karl ! 

Er sieht eigentlich jünger aus, doch der Personalausweis lügt nicht. Karl Schäfer wurde am Donnerstag, 28.1.2016 stolze Fünfundsiebzig Jahre alt. Unter den Gratulanten waren neben den beiden Ehrenmitgliedern Kurt Heil und Wilfried Kraft (1. und 2. Vorsitzender aus dem Gründungsjahr), auch die beiden amtierenden Vorsitzenden Luigi Urzo und Harald Schmidt. Der Vollblutmusiker prägte den Musikzug mit dem beliebten James Last - Stil. Dabei arrangierte er über 30 Jahren so manche Stücke um. Karl Schäfer feierte beim Musikzug nicht nur sein 50jähriges Bühnenjubiläum in seiner Heimatstadt Gernsheim, sondern 2008 auch ein grandioses Abschiedskonzert als Dirigent vor 600 Besuchern in der Altrheinhalle. Die höchste Auszeichnung: Ehrenmitglied und Ehrendirigent könnte für keine Person passender sein. Er war und ist ein Glücksfall für seinen Musikzug. Wechselte er nach der Übergabe des Dirigentenstabs in die hinteren Reihen, um dort seinem Hobby als aktiver Musiker weiterhin nachzugehen, so hat er für sich die letzte Hürde erreicht. Sein 75. Geburtstag nimmt er zum Anlass auch als aktiver Musiker seine großartige Karriere zu beenden Am 19. März heisst es beim Konzert in der Altrheinhalle: Time to say Goodbey. Der Musikzug Stockstadt gratuliert recht herzlich zum Geburtstag und freut sich auf ein unvergessenes Konzert.

Karl S 75

Die amtierenden Vorsitzenden umrahmen den Jubilar (v.l. 1.Vors. Luigi Urzo, Jubilar Karl Schäfer, 2. Vors. Harald Schmidt)

 

Junior Brass Band überrascht beim Neujahrsempfang der CDU

Am 17.1. lud der CDU-Ortsverband zu seinem jährlichen Neujahrsempfang in die Kulturräume der Altrheinhalle ein. Zahlreiche Vereinsvertreter waren gekommen. Luigi Urzo, Vorsitzender des Musikzuges, hatte die Möglichkeit in diesem Rahmen seinen Verein, der das 40jährige Bestehen feiert, vorzustellen. Mit einem Rückblick auf die Gründungszeiten, erzielten Erfolge bei Deutscher und Hessischer Meisterschaft bis hin zur Würdigung der scheidenden aktiven Ehrenmitglieder Karl Schäfer und Wilfried Kraft, resümierte er über 40 Jahre Musikzug Stockstadt. Unter anderem ist der Verein stets bemüht jungen Nachwuchs auszubilden.

JBB 2016

Vor einigen Jahren entstand die Junior Brass Band (JBB), die je nach Mitgliederstärke auch eigene Auftritte absolviert. Dies ist nicht immer einfach, denn durch die Fluktuation, mit der auch ein Musikverein zu kämpfen hat, kommt es immer wieder vor, dass tragende Stimmen wegfallen und somit die Band nicht mehr spielfähig ist. Beim Neujahrsempfang wurden alle Anwesenden überrascht, als sich während des Vortrags die Tür öffnete und die Mädchen und Jungen der JBB mit seinen Jugendleitern Wilfried und Marko Herget einliefen und das Musikstück "Hang on Sloopy" zum Besten gaben. Für viele war es eine Prämiere in der Öffentlichkeit aufzutreten. Dementsprechend war das Lampenfieber groß und dennoch ein gelungener und den Anwesenden ein überraschter Auftritt. Anschließend teilte Luigi Urzo die Termine des Musikzuges für das bevorstehende Jahr mit, das am 19. März mit einem Konzert mit Melodien aus Film, Fernsehen und Musicals startet. Karten für das Konzert gibt es bei NIEWIERA, Südstr. 23, in Stockstadt.